Blankenheim

Der seit 1983 staatlich anerkannte Erholungsort Blankenheim liegt direkt vor den Toren Kölns und ist durch seine exzellente Verkehrsanbindung (A1-Anschluß Blankenheim) in etwa 30 Minuten Fahrzeit von der Rheinmetropole aus zu erreichen.





Blankenheim befindet sich im Knotenpunkt zwischen den Römerstädten Köln, Aachen, Bonn, Koblenz und Trier. Eingebettet im Deutsch-Belgischen Naturpark Nordeifel bildet der Ort den idealen Ausgangspunkt für erholsame Eifelaufenthalte.

Nach ersten Besiedlungen zur Römerzeit (Villa aus dem 2. Jahrhundert n. Chr.) fanden im Mittelalter Grafen und Fürsten hier ihr Domizil, wo die überquellende ruhige Schönheit der Natur zum Verweilen einlud.

Inmitten des alten Ortskerns Blankenheims entspringt unter einem historischen Fachwerkhaus die Ahr.

Besonders wegen seines kulinarischen Angebots pilgern viele Gäste in diesen Eifelort, um sich nach Herzenslust verwöhnen zu lassen.



Lageskizze:





Weitere Informationen unter:

www.blankenheim.de